Claudia Drews, LL.M. Eur.

Rechtsanwältin

Frau Rechtsanwältin Claudia Drews, LL.M.Eur. studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bremen mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht. Parallel zum Referendariat in Bremen und London absolvierte Frau Drews den Master of International and European Law (LL.M.Eur.). Frau Drews war zunächst in zwei namhaften Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften tätig. Zuletzt war sie sieben Jahre als Partnerin in der Bremer Kanzlei Dr. Mahlstedt & Partner im Bereich des Gesellschaftsrechts, dem Gewerblichen Rechtsschutz und dem Erbrecht tätig. Seit dem 01.10.2015 verstärkt Sie die Kanzlei TRENTMANN als Partnerin.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt einerseits in der Beratung und Gestaltung im Bereich des Gewerblichen Rechtschutz, insbesondere im Markenrecht, dem Wettbewerbs- und Urheberrecht und andererseits in der gesellschaftsrechtlichen Beratung und Gestaltung für kleine und mittelständischer Unternehmen und deren Geschäftsführung. Frau Drews verfügt insbesondere über jahrelange Erfahrung in der Existenzgründungsberatung und Begleitung von Unternehmern von der Geschäftsidee bis zur Etablierung des Unternehmens am Markt. Durch ihre Kernkompetenzen im Gesellschaftsrecht und Erbrecht betreut Frau Drews Mandanten durch umfassende Beratung und Gestaltung in der Situation der Unternehmensnachfolge, die die Planung der Unternehmensnachfolge, die testamentarische Ebene (Unternehmertestament) sowie die zugehörige gesellschaftsrechtliche Gestaltung umfasst, dies unter sensibler Berücksichtigung der persönlichen und regelmäßig familiär geprägten Situation die eine Unternehmensnachfolgeplanung mit sich bringt. Frau Drews hat die Fachanwaltskurse im Erbrecht und im Gewerblichen Rechtschutz abgelegt.

Frau Drews ist Mitglied des Expertenteams NeuStart der Weyher Wirtschaftsförderung für Unternehmensnachfolge und des Family Business Zirkels der Buddenbrook Akademie für Unternehmensnachfolge.

Als zweite Vorsitzende gehört Frau Drews dem Vorstand des Vereins zur Förderung des Handelsrechts an der Universität Bremen e.V. an.

Frau Drews gehört dem Netzwerk „FairNet – Unternehmerinnen Weyhe Plus“ und dem BVWM-Bundesverband Mittelständische Wirtschaft an.